Geld verdienen mit Partnerprogrammen

Heutzutage bieten sich Ihnen viele Möglichkeiten, mittels Partnerprogramm im Internet schnell und einfach Geld zu verdienen. Das ist eine gute Alternative zu einem Nebenjob außer Haus. Denn während Sie Zeit und Mühe aufwenden müssen, um sich zu dem Ort zu begeben, wo Sie Ihren Nebenjob ausüben, können Sie Ihr Partnerprogramm einfach von Ihrem Zuhause aus starten und schnell loslegen.

Welche Art Partnerprogramm für Sie als Nebenjob von zu Hause aus am ehesten geeignet ist, werden Sie schnell feststellen. Das Internet liefert Ihnen auch hier die nötigen Mittel, um einfach und schnell an die nötigen Informationen heranzukommen. Fast jedes im Internet vertretene größere Unternehmen bietet Menschen wie Ihnen die Möglichkeit, per Partnerprogramm ein Zusatzeinkommen zu erwirtschaften.

Geld verdienen mit und ohne eigener Homepage

Wenn Sie eine eigene Homepage betreiben, können Sie darauf beispielsweise Werbebanner der Unternehmen Ihrer Wahl einfügen oder Links zu den Produkten Ihres Partnerunternehmens setzen. Wenn Sie bei der Wahl Ihrer Partnerprogramme sorgfältig und geschickt vorgehen, wird sich Ihr Nebenjob im Internet bald bezahlt machen. Aber auch, wenn Sie noch keine eigene Homepage haben, besteht für Sie die Möglichkeit, mittels Partnerprogramm Geld zu verdienen. Etwa durch das Versenden von E-Mails, das Schreiben von Rezensionen oder die Teilnahme an Umfragen per Internet.

Auf AGBs achten

Für diese Art Nebenjob ist es stets wichtig, dass Sie die entsprechenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) Ihres Partners einhalten. Diese Bedingungen finden meist ganz einfach auf der Homepage des jeweiligen Unternehmens. Meist können Sie das Partnerprogramm sowieso erst dann ausüben, wenn Sie die AGBs ausdrücklich akzeptiert haben. Das geschieht in aller Regel einfach durch das Setzen eines Häckchens in dem entsprechenden Feld.

Veröffentlicht unter Geld verdienen | Hinterlasse einen Kommentar

Textbroker – nebenbei leicht Geld verdienen mit Texten

Ob als Student, der nach der Vorlesung ein wenig dazuverdienen möchte, oder als Hausfrau, die unregelmäßig und mit wenig Aufwand die Haushaltskasse aufbessern möchte: Es gibt viele Gründe, sich einen Nebenjob zu suchen. Eine seriöse und empfehlenswerte Möglichkeit ist das Schreiben für Textbroker, einem Internetportal für journalistische Texte.

Geld verdienen mit Texten á la carte

Textbroker ermöglicht es Interessenten, Aufträge über vorab festgelegte Themen zu schreiben und dabei für jedes geschriebene Wort Geld zu verdienen. Da weder eine Ausbildung noch eine Berufserfahrung vorausgesetzt werden, erscheint das Schreiben als eine vermeintlich leichte Art des Geldverdienens. Zu beachten ist aber, dass Textbroker bei der Anmeldung ein Probetext wünscht, anhand dessen er die Qualität des Autors einstuft. Entsprechend seiner Einstufung kann er Aufträge von zwei bis fünf Sternen annehmen, deren Entlohnung mit steigender Sternenzahl korreliert.

Autoren müssen sich beim Finanzamt melden

Interessenten sollten nicht vergessen, dass Textbroker niemanden anstellt; vielmehr arbeitet jeder Autor als Selbstständiger, was eine vorherige Anmeldung beim Finanzamt voraussetzt. Die Folge ist, dass sich freiberufliche Autoren um die Besteuerung ihrer Einnahmen auf Textbroker selbst kümmern müssen. Wer gerne schreibt, wird in Textbroker einen willkommenen Nebenjob finden. Allerdings sollten sich Interessenten die Arbeit nicht als zu leicht vorstellen. Nur für die wenigsten Aufträge reicht allein Allgemeinwissen; viele Aufträge verlangen umfängliche Recherchen. Doch für viele Autoren liegt gerade hierin der Reiz an Textbroker: sich in neue Themen hineinzuarbeiten und dafür auch noch entlohnt zu werden.

Veröffentlicht unter Geld verdienen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Geld sparen durch Tauschkreise, Tauschringe, Tauschzirkel, Zeittauschbörse

In Tauschkreis,  Tauschring , Tauschzirkel oder Zeittauschbörse werden in erster Linie Dienstleistungen aber auch Waren, ohne Einsatz von Geld zwischen den Teilnehmern getauscht. Die Währung in Tauschringen ist die Zeit. Die Grundlage für die Verrechnung der Zeitwährung ist allein die aufgewendete Zeit. Ein Tauschring kann auch als Alternative zu den sonst üblichen geldförmigen Wirtschaften gesehen werden.

Dienstleistungen die in Tauschkreisen getauscht werden können sind z.B. Gartenarbeiten, Korrekturlesen, Reparaturen und vieles mehr. Bei Waren werden fast ausschließlich gebrauchte Artikel getauscht.

Vor allem für Menschen mit einem geringen Einkommen, Schülern, Studenten oder jeden anderen bieten Tauschkreise eine Möglichkeit für ein paar Stunden seiner Zeit etwas zu bekommen. Beispielsweise kann man 3 Stunden Rasenmähen gegen einen Fernseher tauschen oder gegen eine andere Tätigkeit die man selbst nicht machen kann.

Auf dieser Seite http://www.tauschring.de/hyperlinks.php  sind zahlreiche Tauschkreise gesammelt und nach ihren Herkunftsregionen sortiert.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

5 Tipps die bares Geld sparen

Durch die Wirtschaftskrise und die hohe Verschuldung der Euroländer sind Preissteigerungen in alle Lebensbereichen an der Tagesordnung. Dadurch werden wir gezwungen zu sparen damit uns nicht vor dem Monatsende das Geld ausgeht. Hier bekommst du ein paar Tipps wie du dein Budget schonen kannst:

  1. Viele Lebensmittel landen oft ungeöffnet im Müll, damit wird natürlich unnötige Geld “aus dem Fenster” geworfen. Durch eine bessere Planung und ein bedarfsorientierteres Einkaufen kann man dieses Problem verringern oder ganz beheben.
  2. Auf Aktionen achten! Alle Geschäfte haben von Zeit zu Zeit Aktionen in denen ihre Artikel reduziert zu kaufen gibt. Deshalb sollte man die Flugblätter nicht gleich beim Briefkasten entsorgt werden um aktuelle Aktionen zu entdecken.
  3. Wasser sparen! Wasser ist ein großer Kostenblock im Haushalt und sollte daher mit bedacht verwendet werden. Auch die Wasserhähne und die Klo-Spülungen  regelmäßig auf Dichtheit überprüfen, damit kein Wasser ungenützt verloren geht.
  4. Beim Einkauf auf diversen Internet Shopping Portalen oder auch vor dem Buchen des Urlaubs immer überprüfen ob es nicht im Internet einen Gutschein für das Portal gibt. Es gibt hier schon einige Portale in denen die unterschiedlichsten Gutscheine gesammelt werden.
  5. Fahrgemeinschaften bilden! Wenn es sich irgendwie vereinbaren lässt sollte Fahrgemeinschaften gebildet werden das spart vor allem jetzt bei den teuren Benzinpreisen viel Geld.
Veröffentlicht unter Geld sparen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Online-Banking sicher?

Das Online-Banking gehört in unserer heutigen Zeit zum täglichen Bankgeschäft. Ohne von Öffnungszeiten und Bankangestellten verantwortlich sein zu müssen, kann man mit Hilfe des Online-Banking bequem viele Bankgeschäfte von zu Hause aus erledigen. Sieben Tage die Woche – vierundzwanzig Stunden am Tag. Doch wie sicher ist dieses Verfahren? Und was kann man selbst tun, um diese Sicherheit nicht zu gefährden?

Moderne Sicherheitsmaßnahmen sorgen für einen reibungslosen Ablauf

Banken und Sparkassen sind stetig bemüht, ihre Angebote im Internet so sicher wie nur möglich zu gestalten. PIN und TAN sind hierbei nur der Anfang. Auch der verschlüsselte Zugang zu den entsprechenden Internetseiten gehört zu den Sicherheitsmaßnahmen. Jedoch funktionieren diese nur, wenn man als Nutzer auch sorgfältig und gewissenhaft damit umgeht. Denn nur so können Betrugsfälle vermieden und das Online-Banking sicher gemacht werden.

Die Verantwortung liegt beim Nutzer

Was nützen die besten Sicherheitsmaßnahmen, wenn diese nicht beachtet werden oder mit den entsprechenden Daten leichtfertig umgegangen wird? Nichts! Denn nur wenn man als Nutzer verantwortungsvoll mit den persönlichen Daten umgeht, kann man Betrugsfälle vermeiden. So gehören die PIN wie auch die TAN niemals in die Geldbörse, auf den Schreibtisch oder in den Timer. Vielmehr sollte man diese vertraulichen Daten lediglich im eigenen Kopf abspeichern. Und auch bei der Einwahl in das Online-Banking muss darauf geachtet werden, das man immer den abgesicherten Modus wählt. Erkennbar ist dieser an der grünen Markierung im Browserfenster. Der abgesicherte Modus sorgt dafür, dass die eingegebenen Daten nicht von dritten Personen ausgelesen und somit missbraucht werden können. Hält man sich an diese wenigen Regeln, dann ist das Banking im Internet eine sehr sichere und angenehme Variante, um Bankgeschäfte tätigen zu können.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Geld verdienen durch Klicks, Buxseiten

Buxseiten sind ein ziemlich neuer Begriff. Früher hießen die Anbieter einfach Klickseiten. Jedoch hat sich der Begriff Buxseiten vor allem im englischsprachigen Raum durchgesetzt. Das System der Buxseiten ist einfach, für jeden Banner Klick bekommt man Geld. Nach jedem Klick muss die Seite allerdings rund 30 Sekunden geöffnet bleiben. Zusätzlich bietet jede Buxseite die Möglichkeit seinen Account upzugraden. Meist kann man dafür mehr Banner klicken oder erhält eine höhere Vergütung. Den Verdienst kann man aber auch über Empfehlungen steigern indem man Freunde und Bekannte einlädt. Dadurch bekommt man für jeden Klick des geworbenen Mitglieds bis zu 50%.

http://www.buxrider.com/

http://www.clixsense.com/

http://www.neobux.com/

Hier sind 3 Buxseiten bei denen ich mich heute angemeldet habe. Die Anmeldung war unkompliziert und war schnell erledigt, jetzt geht es ans Klicken. In den kommenden Tagen werde ich die 3 Seiten Testen und euch dann meine Erfahrungen berichten.

 

Veröffentlicht unter Geld verdienen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Geld verdienen mit Surfbars

Vorgestern  bin ich wieder auf eine neue Möglichkeit gestoßen Geld zu verdienen und zwar mit Surfbars.

Surfbars bezahlen Geld fürs Internet surfen. Das einzige was Sie tun ist eine Surfbar herunterzuladen  über die Sie dann Werbung angezeigt bekommen. Pro eingeblendeter Werbung bekommt man Punkte die dann am Monatsende in Euro umgerechnet werden.

Diese Surfbar http://www.startparadies.de/ teste ich gerade. Der Dienst ist schon seit 2003 aktiv und hat 58.251 Mitglieder. Die einzige was zu tun ist ist anmelden und die Surfbar herunterzuladen und zu installieren. Das ganze dauert ca 3 min.

Anschließen kann man ganz normal Internet surfen und verdient dabei Geld. Die Auszahlungsgrenze liegt bei dem Anbieter bei 10 Euro. Es ist sowohl eine Paypal als auch eine Bankkonto Überweisung möglich.

 

 

Veröffentlicht unter Geld verdienen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Geld verdienen mit Meinungsstudien oder Fragebögen

Bei der Suche nach Zusatzeinkommen bin ich auf die Seite http://www.meinungsstudie.at/ oder für deutsche Leser http://www.meinungsstudie.de/ gestoßen. Hier können Sie sich für Ihre Meinung bezahlen lassen.

Das einzige was sie tun müssen um Geld zu verdienen sind Fragebögen auszufüllen. Ich bin seit ca 14 Tagen angemeldet und bekomme fast täglich 1-3 Fragebögen zum ausfüllen.

Das ganze läuft folgender Maßen ab man registriert sich kostenlos, gibt dann einige Daten über Hobbies usw. an und dann bekommt man regelmäßig Fragebögen per Mail zugeschickt die man aufüllen kann. Pro ausgefüllten Fragebogen bekommt man im Schnitt je nach Länge zwischen 0,75 und 7 Euro.  Ich hatte Allerdings noch keinen 7 Euro Fragebogen dabei, für die meisten hab ich zwischen 1 und 3 Euro bekommen. Die Auszahlung erfolgt ab 10 Euro. Allerdings erfolg die Auszahlung ausschließlich über Gutscheine von Amazon, H&M, CINEPLEXX und in Deutschland sind noch ein einige weitere Gutscheinmöglichkeiten vorhanden. Die Auszahlung mit Gutscheinen finde ich aber nicht weiter schlimm, da ich sowieso relativ oft etwas bei Amazon bestelle.

Veröffentlicht unter Geld verdienen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Geld verdienen mit Facebook Likes, Google+1, Twitter und Youtube

Es ist ganz einfach im Internet Geld zu verdienen. Dazu brauchst du nur einen Facebook, Google+ oder Twitter Account und schon kann es losgehen. Das ganze läuft dann so ab: Du registrierst dich bei der Seite und kannst dann direkt von der Seite aus deine Facebook Likes usw. tätigen.

In Abetracht dessen, dass man täglich vielleicht 5 Minuten für das klicken der „Gefällt mir Buttons“ benötig, ist der Stundenlohn hoch.

Es gibt mehrere Webseiten die fürs Liken bezahlen. Der erste Anbieter die ich getestet habe ist http://www.socialworld.de/ . Bei diesem Anbieter gib es die Möglichkeit mit Facebook, Google+, Twitter und Youtube Geld zu verdienen. Facebook User sind  hier klar im Vorteil, da hier jeden Tag zahlreiche neue Seiten hinzukommen hingegen bei den anderen Portalen sind es meistens nur 2 oder 3.

Bei face4like liegt die Auszahlungsgrenze bei 5 Euro.

Der zweite Anbieter ist http://www.fanslave.net/ .  Fanslave bietet nur die Möglichkeit mit Facebook und Twitter Geld  zu verdienen. Bei Fanslave sind immer Seiten für Facbook und Twitter vorhanden.

Die Auszahlungsgrenze liegt hier allerdings bei 15 Euro.

Der dritte Anbieter ist http://www.fandealer.net/. Fandealer bietet die Möglichkeit für User Facebook, Google+, Twitter und Youtube Geld zu verdienen. Wobei auch hier wieder durch Facebook am meisten verdient werden kann.

Die Auszahlungsgrenze liegt bei diesem Portal bei 10 Euro.

Der vierte Anbieter den ich getestet habe ist http://www.socialtrade24.de/. Hier können auch wieder User Aller Portale Geld verdienen.

Die Auszahlungsgrenze liegt hier bei 10 Euro.

Der fünfte Anbieter den ich getestet habe isthttp://www.fbtausch.com/. Hier können auch wieder User Aller Portale Geld verdienen. Allerdings ist die Google +1 Funktion aktuell inaktiv.

Die Auszahlungsgrenze liegt hier bei 10 Euro.

Ein schicker Nebenverdienst ist das Geld verdienen mit Facebook und Co auf jeden Fall.

Veröffentlicht unter Geld verdienen | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar